zum Inhalt springen

Stipendienprogramm der MNF

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät fördert ab dem WS 17/18 Auslandsaufenthalte der Bachelor- und Masterstudierende, die mind. einen Monat, max. vier Monate im Ausland studieren, eine Abschlussarbeit schrieben oder ein Praktikum absolvieren.

Die Fördersummen betragen 300 € für den 1. Monat und jeweils 100 € für die Monate 2. - 4., maximale Fördersumme 600 €. Vor Reiseantritt ist der Aufenthalt formlos schriftlich im Dekanat anzuzeigen und die Mittelverfügbarkeit zu klären. Die Abrechnung soll innerhalb von vier Wochen nach der Rückkehr erfolgen. Diese Fördermaßnahme ist vorerst auf zwei Jahre begrenzt.

Bitte den Antrag über Dr. Heike Henneken einreichen.